SCHRITT FÜR SCHRITT ZUR 24-STUNDEN-PFLEGE



Willkommen bei

DR24h-pflege zu hause.com

Wenn Sie auf die folgenden Symbole zugreifen, finden Sie alle wichtigen Informationen zu unserer 24-Stunden-häuslichen Pflege für Menschen mit Behinderungen und ältere Menschen in ganz Österreich.

Wir freuen uns auf Ihren kontaktaufname!


  • ★ KONTAKT

  • Bei Fragen oder Bedenken stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

  • Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail.

  • Wir bleiben auch nach 24 Stunden Pflege in regelmäßigem Kontakt!.


  • ★ BEDARFSANALYSE

  • Mit einem Telefonanruf führen wir eine genaue Bedarfsanalyse durch, um ein individuelles Angebot zu entwickeln. Die Bedarfsanalyse ist die Grundlage für die optimale Organisation der individuellen 24-Stunden-Betreuung.

  • ★ SUPERVISOR-AUSWAHL

  • Wir werden eine Person, einen Mann oder eine Frau, die auf Ihre Bedürfnisse und Ihr Umfeld zugeschnitten ist, für Sie und Ihre Familie einstellen. Dieser Vorgesetzte wurde speziell für die 24-Stunden-Pflegeanforderungen geschult und verfügt über die entsprechenden Fähigkeiten. Eine qualifizierte Krankenschwester steht in regelmäßigem Kontakt mit Ihren Betreuern, um den optimalen Standard Ihrer 24-Stunden-Betreuung sicherzustellen.

  • ★ ANFANG

  • Zum vereinbarten Termin sorgen wir dafür, dass die Pflegekraft zu Ihnen nach Hause kommt und von nun an mit einer 24-Stunden-Unterstützung beginnt.

  • Wir arrangieren immer die An- und Abreise Ihres Pflegekräfte. Nach einer Phase der Gewöhnung werden Sie sehen, wie schnell die Unterstützung von DR24h.pflege zu Hause.com in Ihr Leben integriert wurde. Wir bieten eine echte Alternative zu einem Pflegeheim. Wenn Sie eine 24-Stunden-Pflegekraft aus Rumänien beauftragen, haben Sie ein unabhängiges Leben und eine dauerhafte Betreuung zu Hause. Unsere 24 Stunden Betreuung kann Sie in dieser Situation bestens unterstützen und bietet Ihrem Familienmitglied eine optimale Pflege und Betreuung im eigenen zu Hause, 24 Stunden am Tag!

  • Kostenloses Angebot anfordern!

  • ★ DATEN ÜBERMITTELN

  • Aufgrund der Daten Ihres Pflege Fragebogens, suchen wir für Sie die optimale und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Betreuungskraft Einfach ausfüllen und per E-Mail: office@dr24pflege.com weiter zu uns schicken.

  • Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

  • Einfach Ausdrucken: PDF...





  • Unsere Ziel ist es, Menschen in ihrer gewohnten Umgebung zu betreuen. Wir bieten Ihnen eine hochwertige 24-Stunden-Betreuung, die im Alltag unterstützt und ein großes Stück Lebensqualität zurückgibt. Wir vermittlen selbstständige Betreuerinnen, die Deutsch sprechen und eine fachgerechte, diplomierte Ausbildung aufweisen. Dabei gehen wir auf individuelle Bedürfnisse ein und legen gemeinsam fest, wo Hilfe benötigt wird.

  • Unsere Leistungen erstrecken sich von Hilfe bei der Körperpflege über Hausarbeiten bis hin zur Verabreichung von Arzneimitteln. Darüber hinaus beraten wir Sie gerne zu Fördermöglichkeiten.

  • Wir freuen uns auf Sie!


  • Jedes Leben hat andere Ansprüche! Wir stellen Ihnen deshalb gerne ein passendes Betreuungspaket zusammen, dass sich an die individuellen Lebensumstände Ihrer Angehörigen anpasst. Das Angebot reicht von einer langfristigen Betreuung über eine Kurzzeitbetreuung bis hin zurkurzfristigen Vertretung.


  • ★ LANGFRISTIGE BETREUUNG

  • Das Ziel einer langfristigen Betreuung in der gewohnten Umgebung ist das Zurückgewinnen von Lebensqualität und eine kompetente Hilfestellung im Alltag. Damit unsere hochwertige und einfühlsame Betreuung ideal funktioniert, ist eine professionelle und seriöse Vermittlungein wichtiger erster Schritt. Dazu bieten Wir ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch an.


  • ★ KURZFRISTIGE VERTRETUNG

  • Egal wie Ihre Lebenssituation gerade ist: Wir bieten Ihnen eine 24-Stunden-Betreuung nach höchsten Qualitätsstandards. Bei einer kurzfristigen Betreuung werden Angehörige über einen kürzeren Zeitraum entlastet. Wichtig hierzu ist eine transparente Abrechnung und regelmäßige Qualitätskontrollen, die beispielsweise auch von anderen Anbietern wie Rotes Kreuz durchgeführt werden können.


  • ★ PFLEGE

  • ➣ Wir vermittlen selbstständige 24-Stunden-Personenbetreuung, die nicht nur kompetent und qualifiziert sind, sondern auch über gute Sprachkenntnisse verfügen.

  • ➣ Menschlichkeit, Herzlichkeit und Freude an der Tätigkeit sind Voraussetzung für diese anspruchsvolle Aufgabe.

  • ➣ Die Betreuerinnen sorgen nicht nur für das leibliche Wohl, sondern auch für einen geregelten Tagesablauf mit abwechslungsreicher Freizeitgestaltung.

  • ➣ Auf diese Rundum-Versorgung lege ich als Agentur besonderen Wert.

  • ➣ Menschen mit Behinderungen, Diabetes oder Alzheimer werden nur speziell ausgebildete und geschulte BetreuerInnen zur Seite gestellt, die eine solche Betreuungssituation professionell meistern können.


  • ✦ Personenbetreuer dürfen auch folgende pflegerische Tätigkeiten durchführen:

  • ✓ Die Unterstützung bei der oralen Nahrungs-und Flüssigkeitsaufnahme sowie bei der Arzneimittelaufnahme,

  • ✓ Die Unterstützung bei der Körperpflege,

  • ✓ Die Unterstützung beim An-und Auskleiden,

  • ✓ Die Unterstützung bei der Benützung von Toilette oder Leibstuhl einschließlich,

  • ✓ Hilfestellung beim Wechsel von Inkontinenzprodukten und,

  • ✓ Die Unterstützung beim Aufstehen, Niederlegen, Niedersetzen und Gehen.


  • ✧ Bei Vorliegen von bestimmten medizinischen Gründen ist dazu eine Unterweisung durch diplomierte Pflegekräfteerforderlich. Nach schriftlicher Anordnung des Arztes dürfen Personenbetreuer auch folgende medizinische Tätigkeitenübernehmen:

  • ✓ Verabreichung von Arnzeimitteln, Anlegen von Bandagen und Verbänden,

  • ✓ Verabreichung von subkutanen Insulininjektionen und subkutanen Injektionen von blutgerinnungshemmenden Arzneitmitteln,

  • ✓ Blutentnahme aus der Kapillare zur Bestimmung des Blutzzuckerspiegels mittels Teststreifens und Einfache Wärme – und Lichtanwendungen.


  • ✦ Welche Tätigkeiten darf die Betreuungskraft ausführen?

  • Ihre Betreuungskraft unterstützt Sie vor allem bei den folgenden Hauswirtschaftliche Tätigkeiten wie:

  • ✓ Kochen,

  • ✓ Wäschewaschen und Bügeln,

  • ✓ Reinigungstätigkeiten,

  • ✓ Besorgungen,

  • ✓ Begleitung bei Behörden- und Arztwegen,

  • ✓ Unterstützung bei alltäglichen Verrichtungen – unter Berücksichtigung Ihres allgemeinen Zustandes,

  • ✓ Leistet Ihnen Gesellschaft, liest vor, begleitet Sie bei Aktivitäten wie Spazierengehen, Besuchen von Freunden...

  • ✓ Führung des Haushaltsbuches mit Aufzeichnungen über alle für Sie getätigten Ausgaben Praktische Vorbereitung auf einen Ortswechsel.


  • ★ FORDERTIPPS UND FÖRDERMÖGLICHKEITEN

  • Wussten Sie, dass eine 24-Stunden-Betreuung günstiger als ein Pflegeheimplatz ist? Mit einer Förderung zur finanziellen Unterstützung haben Sie die Kosten im Überblick. Durch eine Zuschussförderung ist auch eine Kurzzeitbetreuung möglich. Sichern Sie sich ein kostenloses Beratungsgespräch und ich gebe Ihnen wichtige Informationen. 24 Stunden Betreuung ist leistbar. Oft liegt das Geld dafür auf der Straße, wir helfen Ihnen dabei es einzusammeln! Wir geben Ihnen einige hilfreiche Tipps zu Förderungen der 24 Stunden Betreuung und steuerlichen Absetzmöglichkeiten.


  • ★ STEUERTIPPS UND FÖRDERMÖGLICHKEITEN

  • Wir finden, dass eine kompetente Betreuung auch leistbar sein soll. Daher klären wir während eines unverbindlichen Beratungsgesprächs auch die Möglichkeiten für eine Förderung ab. Darüber hinaus geben Wir Ihnen einen umfassenden Überblick zu steuerlichen Tipps, mit denen eine Absetzbarkeit erwirkt werden kann. Die Entlastung der Angehörigen ist wichtig, deshalb übernehmen wir zudem anfallende Behördengänge für die 24-Stunden-Betreuung. Voraussetzungen für 24-Stunden-Betreuung Personen, die in ihrem eigenen Zuhause Pflege benötigen, haben Anspruch auf finanzielle Hilfe. Unabhängig von Vermögen erfolgt die Auszahlung des Zuschusses gemäß den Bestimmungen des Hausbetreuungsgesetztes. Seit 2007 gibt es ein entsprechendes Fördermodell, das die Rahmenbedingungen für eine 24-Stunden-Betreuung festlegt. Demnach kann die Betreuung von pflegebedürftigen Personen auf selbstständiger und unselbstständiger Basis erfolgen. Darüber hinaus gibt es den Bezug von Pflegegeld ab der sogenannten Pflegestufe 3. Zudem gilt bei einer Pflege zu Hause das Hausbetreuungsgesetz. Somit sind die BetreuerInnen und die betreuten Personen rechtlich abgesichert.


  • ★ HÖHE DER FÖRDERUNG

  • Das Förderungsmodell des Sozialministeriums gewährt einen Zuschuss aus dem Unterstützungsfonds,der ab Pflegestufe 3 bezogen werden kann. Beispielsweise beträgt die Förderung von zwei selbstständigen Betreuungskräften maximal 550 Euro im Monat, bei zwei unselbstständigen Betreuungskräften ist ein Zuschuss von maximal 1.100 Euro vorgesehen. Bei Fragen zur 24-Stunden-Betreuung und für die Antragstellung steht das Sozialministeriumservice mit neun Landesstellen zur Verfügung. Zudem beraten wir Sie gerne unverbindlich und stellen Ihnen unser gesamtes Förderwissen zur Verfügung, um Sie finanziell bestmöglich zu entlasten. Ansuchen einreichen Der finanzielle Zuschuss wird am Anfang des Betreuungsverhältnisses gewährleistet. Am besten ist es, wenn das Ansuchen vor dem Beginn der 24-Stunden-Betreuung eingebracht wird. Ein zeitnahes Einbringen des Antrags ist hier wichtig. Zeitliche Nähe heißt,dass das Ansuchen spätestens in dem Montag einlangt, der auf den Beginn der Betreuung folgt. Der Antrag kann auch online gestellt werden. Dafür wird eine Bürgerkarte oder Handysignatur benötigt, um den Antrag weiter bearbeiten zu können.


  • ★ HÖHE DES PFLEGEGELDES

  • Das Pflegegeld ist eine einkommensunabhängige Leistung, die zwölf mal jährlich gebührt und monatlich ausbezahlt wird. Die Höhe ist - abhängig vom jeweils erforderlichen Pflegeaufwand - in sieben Stufenun terteilt: www.oesterreich.gv.at

  • INFO: Informationen dazu erhalten Sie beim Sozialministerium unter der Telefonnummer 059988 oder auf www.sozialministerium.at

  • Möglichkeit der steuerlichen Absetzbarkeit dieser „ außergewöhnlichen Belastungen “in Ihrem Lohn-bzw. Einkommensausgleich




  • PREISANGEBOT

  • ➢ Empfohlen für Pflegestufe: 0 bis 4

  • Das Tageshonorar der Betreuungskräfte beträgt ab 75 Euro pro Tag für 24-Stunden-Betreuung.


  • ➢ Empfohlen für Pflegestufe: 5 bis 7

  • Das Tageshonorar der Betreuungskräfte beträgt ab 85 Euro pro Tag für 24-Stunden-Betreuung.


  • Im diese Bruttobetrag ist inkludiert die Sozialversicherung, Fahrtkosten und Monatlische Servicegebühr.



  • ✦ Die Preise sind inklusive SVS Abgaben, Fahrtkosten, Servicegebühr und USt.

  • ✦ Preis für Personenbetreuung (Honorar inkl. SVS Abgaben und Fahrtkosten) inklusive der Servicegebühr – begleitende Leistungen:

  • ✓ Vermittlung einer oder zwei Betreuer/innen

  • ✓ Beratung über Grundlagen des Betreuungsvertrages

  • ✓ Feststellung und Dokumentation des Betreuungs- und Plegebedarfs der zu betreuenden Person

  • ✓ Erstellung eines Anforderungsprofils der Betreuungsleistungen bzw. Betreuungsunternehmens (Qualifikation, Verfügbarkeit, Preis, Mobilität, sprachliche Kenntnisse, Referenzen)

  • ✓ Beratung beim Ansuchen um Förderung aus dem Unterstützungsfond nach dem Bundesflegegesetz

  • ✓ Laufende Qualitätskontrolle: Überprüfung/Überwachung der Betreuungsleistungen

  • ✓ Laufende Beratung und Hilfestellung bei Fragen zur Durchführung und Abwicklung der Betreuung

  • ✓ Organisation einer Ersatzbetreuerin bei Hindernissen

  • ✓ Hilfestellung bei Konfliktsituation zwischen betreuter Person und Betreuer/in (bei Bedarf Wechsel der Betreuer/in)

  • ✓ 24h Notfalldienst – telefonische Hilfestellung auch an Wochenenden und Feiertagen


Anmeldung


Datenschutzbestimmungen